Sonderanfertigung

Ihr Wunschprodukt – vom Einzelstück bis zur Großauflage

Wir drucken Ihr eigenes Logo oder Motiv auf persönliche Flaggen, auf individuelle Papierfähnchen, auf eigene Aufkleber und vieles mehr.

Vom Einzelstück bis zur Großauflage können Sie hier Produkte mit eigenem Motiv bestellen. Im Druckleitfaden finden Sie Details zur Herstellung.

Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen oder für eine Beratung.

In 3 Schritten zum Wunschprodukt
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 11 von 11

In nur 3 Schritten zum Wunschprodukt

1. Auswahl

 Wählen Sie ein Produkt

Welche Art von Produkt möchten Sie mit Ihrem eigenen Logo oder Motiv bedrucken?

 Wählen Sie die Produkteigenschaften

Bei Fahnen im Querformat bzw. Hochformat, Stockflaggen und Aufklebern können Sie jeweils unterschiedliche Größen bestellen.

Bei Fahnen im Querformat bzw. Hochformat können Sie außerdem die für Sie am besten geeignete Befestigungsart wählen: Ösen, Hohlsaum, Strick/Schlaufe

 In den Warenkorb

Drücken Sie die Schaltfläche, um das Produkt Ihrem Warenkorb hinzuzufügen.

2. Grafik

 Laden Sie Ihr Motiv hoch

Sobald Sie Ihr gewünschtes Produkt in den Warenkorb gelegt haben, können Sie dort Ihre Bilddatei hochladen. Anschließend durchlaufen Sie den restlichen Bestellvorgang.

Sollten Sie darüber hinaus Extras wünschen, z.B. verschiedene Motive auf der Vorder- und Rückseite von Papierfähnchen, kontaktieren Sie uns bitte direkt. Wir kümmern uns dann persönlich darum, dass Ihr Produkt genau so wird, wie Sie es sich wünschen.

 Wir prüfen die Druckfähigkeit

Bei Eingang einer Datei überprüfen wir immer, ob die Qualität dieser Grafik tatsächlich für den Druck ausreichend ist.

Sollte Ihr Motiv oder Foto nicht für ein zufriedenstellendes Druckergebnis geeignet sein, können wir Ihnen in vielen Fällen gegen Aufpreis eine Überarbeitung der Grafik anbieten.

Sie können diesen Prozess beschleunigen, indem Sie Ihre Datei vorab selber mit den Informationen aus unserem Druckleitfaden abgleichen.

3. Freigabe

 Bestätigen Sie den Auftrag

Wenn alle Fragen geklärt und Ihre Datei druckfertig ist, schicken wir Ihnen eine Druckvorschau. Jetzt müssen Sie den Auftrag nur noch bestätigen, damit Ihr Wunschprodukt in die Produktion geht.

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang + SPAM-Ordner

Wir werden Ihnen 1-3 Tage nach Bestelleingang eine E-Mail mit einer Druckvorschau zusenden. Ihr Auftrag wird erst gedruckt, nachdem Sie uns bestätigen, dass diese Vorschau Ihren Wünschen entspricht.

Bitte prüfen Sie Ihren SPAM-Ordner, falls Ihnen diese E-Mail nicht zugestellt wird.


Alles klar?

Dann wählen Sie jetzt ein Produkt

zu den Wunschprodukten

Noch Fragen?

Ihre Anfrage zum Thema Sonderanfertigung

Schreiben Sie uns Ihre Fragen oder Vorstellungen, wir beraten Sie gerne.

Am besten können wir Ihr Anliegen einschätzen, wenn Sie uns bereits eine Grafik mit Ihrem Wunschmotiv vorlegen können.

 Bilder hochladen (optional)
 *
 *
 *
 *

Sonderanfertigung mit eigenem Motiv

Ihre eigenes Produkt für privaten und gewerblichen Gebrauch


Ihr persönliches Wunschprodukt

Sie möchten eine ganze besondere Flagge nach eigenem Entwurf oder einen Aufkleber mit Ihrem Lieblingsbild? Hier können Sie maßgeschneiderte Fahnen, persönliche Fähnchen und individuelle Produkte nach Wunsch bestellen.

Es gibt viele Gelegenheiten, zu denen man Flagge zeigen möchte. Wir bedrucken Produkte nach Ihrer eigenen Vorlage zum Beispiel für

  • Geburtstag, Jubiläum
  • Hochzeit, Babyparty
  • Junggesellenabschied
  • Sportveranstaltungen
  • Schützenfeste
  • Karnevalsumzug

Zeigen Sie, was Ihnen wichtig ist – mit Ihrem individuellen Wunschmotiv. Ihrer Kreativität sind bei der Gestaltung von Fahnen, Fähnchen und Aufklebern keine Grenzen gesetzt.

Ob als Geschenk oder für den eigenen Gebrauch, Ihre persönliche Flagge mit eigenem Design wird garantiert ein besonderes Einzelstück.

Gewerbliche Großauflagen

Sie können bei uns auch höhere Auflagen bestellen, zum Beispiel gewerbliche Produkte oder auch Merchandising mit Ihrem Firmenlogo. Für Großserien – in der Regel ab circa 1000 Stück – bieten wir Ihnen gerne Sonderkonditionen an.

Wenn Sie die Bekanntheit Ihres Betriebes steigern wollen, sind Flaggen, Fähnchen oder Aufkleber mit dem eigenen Firmenlogo ideal. Diese Produkte können sehr wirksam zur Werbung eingesetzt werden

  • auf Messen, Veranstaltungen
  • bei Firmenevents
  • als Werbegeschenk
  • auf dem Firmengelände
  • an Fassaden
  • als Schaufenster-Deko

Produkte wie Flaggen, Papierfähnchen und Werbe-Sticker mit dem eigenen Logo Ihres Unternehmens sind sehr beliebte Produkte, um jede Zielgruppe zu erreichen. Bilder bleiben den meisten Leuten besser in Erinnerung.

Gut gestaltete Fahnen, Werbe-Fähnchen oder Aufkleber werden bewusst oder auch unterbewusst wahrgenommen. Dadurch bleibt Ihr eigenes Logo – und damit Ihr Unternehmen – im Gedächtnis potenzieller Kunden.

Der Weg zu Ihrem Wunschprodukt


Mögliche Wunschprodukte

Wir bieten Ihnen unter anderem folgende Produkttypen als Sonderanfertigungen an:

Kontaktieren Sie uns einfach und wir helfen Ihnen bei der Herstellung Ihres ganz persönlichen Produkts.

Ihre Ideen, unser Expertenwissen

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Unsere freundlichen Mitarbeiter kümmern sich gerne um jede Anfrage.

Beschreiben Sie uns, was Sie sich vorstellen. Am besten können wir Ihr Anliegen einschätzen, wenn Sie uns bereits eine Grafik mit Ihrem Wunschmotiv vorlegen können.

In jedem Fall klären wir mit Ihnen alle offenen Fragen. Aufgrund dieser Informationen können wir dann den voraussichtlichen Preis für Ihr individuelles Produkt ermitteln.

Selbstverständlich ist diese Beratung für Sie kostenfrei.

Befestigungsmöglichkeiten für querformatige Flaggen


Ösen

Für eine individuelle Hissflagge empfehlen wir Ihnen Ösen als Konfektionierung. In die Ösen können Karabiner eingehakt werden, die am Seilzug befestigt werden und die Flagge kann so ganz einfach gehisst werden.

Hohlsaum

In den Hohlsaum kann ganz einfach eine Fahnenstange eingezogen werden. Daher ist diese Konfektionierung ideal, wenn Sie Ihre persönliche Flagge als Schwenkfahne nutzen wollen.

Strick-/Schlaufe

Die Strick-/Schlaufen-Befestigung bietet sich an, wenn Sie Ihre individuelle Flagge an einer festen Position anbringen wollen. Die Schlaufe am oberen Saum kann an den Haken des Fahnenmastes gehangen werden. Mit dem Strick am unteren Saum kann die Flagge mit Wunschmotiv fest am Fahnenmast verknotet werden.

Befestigungsmöglichkeiten für hochformatige Fahnen


Seitlicher Karabiner

Für Fahnenmasten ohne Ausleger sind die seitlichen Karabiner geeignet. Um die individuelle Hochformatsflagge anzubringen, werden die Karabiner in den Seilzug eingehakt und die Flagge kann so gehisst werden.

Seitlicher Karabiner + Hohlsaum

Für Fahnenmasten mit Ausleger wird am oberen Rand zusätzlich ein Hohlsaum benötigt. Die individuelle Flagge im Hochformat kann mit dem Hohlsaum auf den Ausleger gezogen werden und die Karabiner werden anschließend in den Seilzug eingehakt.

Individuelle Produkte in hoher Qualität


Made in Germany

Unsere Sonderanfertigungen werden individuell für Sie in Deutschland hergestellt, mit entsprechend hohem Qualitätsstandard. Die verwendeten Materialien sind sehr hochwertig. Dadurch sind Ihre Wunschprodukte langlebig und strapazierfähig.

Bei Stoff-Fähnchen und Flaggen verwenden wir hochwertiges Glanzpolyester. Dieses ist wind- und wetterfest, damit Ihre Wunschflagge Ihnen lange Freude bereiten wird. Bei Sonderanfertigungen von Papierfähnchen drucken wir Ihr Motiv auf satiniertes Papier mit einer angenehmen Stärke. Die individuellen Aufkleber werden aus hochwertigem Premium-Vinyl gefertigt und sind daher licht- und wetterfest.

Unsere Sonderanfertigungen sind aus allen Blickwinkeln hochwertig verarbeitet. Papierfähnchen als Sonderanfertigung bedrucken wir beidseitig, damit die Fähnchen von beiden Seiten schön aussehen. Ihr Wunschmotiv auf Stoff-Flaggen und Fahnen wird im Durchdruck-Verfahren auf den Stoff übertragen. Dadurch sind die Flaggen von beiden Seiten gefärbt und das Motiv erscheint auf der Rückseite spiegelbildlich, aber genauso scharf und farbintensiv.

Unser Druckverfahren

Sonderanfertigungen in kleineren Bestellmengen fertigen wir im Digitaldruck an. Beim Digitaldruckverfahren wird Ihre Vorlage vom Computer direkt zur Druckmaschine gesendet. Diese druckt das entsprechende Wunschmotiv direkt auf das Material. Durch die direkte Übertragung ist eine besonders detailgetreue Wiedergabe Ihres Motives möglich.

Bei unseren Flaggen verschmilzt anschließend unter Hitzeeinfluss die Farbe mit dem Polyestergewirke. Dadurch bildet Ihr persönliches Motiv nicht nur eine Schicht auf der Flagge, sondern verbindet sich mit dem Material. Die Farbe wäscht nicht aus und Ihr eigenes Motiv auf der individuellen Flagge ist besonders farbintensiv.

Die Sonderanfertigung von Produkten im Digitaldruck können Sie sich im Prinzip vorstellen wie bei Ihrem Tintenstrahldrucker zu Hause, nur viel größer und in deutlich professionellerer Qualität.

Bei Großauflagen verwenden wir Siebdruck. Beim Siebdruckverfahren wird die Druckfarbe durch ein feinmaschiges Gewebe auf die Flagge übertragen. Dieses Sieb ist nur an den Stellen durchlässig, an denen Farbe auf den Stoff übertragen werden soll.

So ein Sieb muss für jedes Motiv und jede Farbe speziell gefertigt werden, wodurch sich dieses Verfahren erst bei Großserien lohnt. Ab gewissen Auflagen können wir Ihnen jedoch mit diesem Druckverfahren deutlich günstigere Konditionen bieten.

Pflegeempfehlung für Fahnen mit eigenem Motiv

Kleinere Flecken, wie zum Beispiel Insektenkot, lassen sich von dem hochwertigen Polyestergewirke, aus dem die individuellen Flaggen gefertigt werden, meist schon mit einem feuchten Lappen von der Oberfläche entfernen.

Bei großflächigeren Verschmutzungen können Sie Ihre eigene Fahne mit Wunschmotiv auch in der Waschmaschine reinigen. Verwenden Sie hier am besten eine schonende Wäsche ohne Waschmittel bei maximal 30 Grad Celcius.

Mit der richtigen Datei zum optimalen Ergebnis


Unser Druckleitfaden

Sie müssen absolut kein Experte sein, um bei uns Ihr Wunschprodukt anfertigen lassen zu können. Für ein Ergebnis, mit dem sowohl Sie als auch wir glücklich sind, helfen jedoch ein paar Standards, welche Ihre Datei mindestens erfüllen sollte.

Der Druckleitfaden beschreibt, welche technischen Eigenschaften eine Datei für ein optimales Druckergebnis haben muss.

Druckleitfaden herunterladen

Zu technisch? Kein Problem!

Falls diese eher technischen Informationen Ihnen jedoch nicht weiterhelfen, schicken Sie uns Ihre Datei einfach zu. Wir überprüfen für Sie kostenlos die Druckfähigkeit.

In Einzelfällen sind wir in der Lage, auch ungenügende Dateien zu retten. Manchmal hilft jedoch nur noch, die Datei stark zu überarbeiten oder völlig neu anzulegen. Diese Arbeit ist sehr zeitaufwendig, weshalb wir solche Bildbearbeitungen erst dann durchführen, wenn Sie den dafür entstehenden Mehrkosten ausdrücklich zustimmen.

2018 in Russland

Interessante Fakten über die WM 2018 in Russland

Die Weltmeisterschaft 2018 in Russland ist die 21. Auflage des wichtigsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und findet vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 statt.

Am 2. Dezember 2010 wurde bekannt gegeben, dass Russland Gastgeber für die Weltmeisterschaft 2018 sein wird. Bei der Vergabe konnte Russland sich gegenüber Ländern wie z. B. Spanien, England und Portugal durchsetzen.

Die russischen WM-Stadien

In Russland stehen zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 zwölf WM-Stadien, neun davon wurden extra für das Turnier neu gebaut. Das größte Stadion der WM 2018 ist das Olympiastadion Luschniki in Moskau. Hier finden 81.000 Fußball-Fans Platz. Mit einer nicht einmal halb so großen Kapazität, insgesamt 35.202 Plätze, ist das Kaliningrad-Stadion das Kleinste.

WM-Teilnehmerländer nach Kontinenten

Die Teilnehmerplätze sind wie folgt vergeben:

  • Europa: 14 Nationen
  • Südamerika: 5 Nationen
  • Afrika: 5 Nationen
  • Asien und Australien: 5 Nationen
  • Nordamerika und Mittelamerika: 3 Nationen

Wo kann ich die Spiele der WM 2018 ansehen?

Im deutschen Free-TV werden die Spiele der Weltmeisterschaft 2018 in Russland von ARD und ZDF live übertragen.

Qualifikation WM 2018

Als Gastgeber der WM ist Russland automatisch qualifiziert. Die Nationalmannschaften von Island und Panama konnten jeweils zum ersten Mal die Qualifikationsrunde erfolgreich beenden.

Insgesamt sind 32 Nationen für die WM 2018 qualifiziert. Hier finden Sie die vollständige Liste aller teilnehmenden Länder in alphabetischer Reihenfolge:

Gruppenphase WM 2018

Gruppenauslosungen der WM-Mannschaften

Die Gruppenauslosung fand am 01.12.2017 in Moskau statt. Aus vier Töpfen wurden die Nationen in acht Gruppen aufgeteilt. Anders als noch bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien waren die regionalen Kriterien bei der Auslosung der Gruppen nicht relevant. Die Nationen wurden anhand ihres Weltranglisten-Rankings vom 16. Oktober 2017 auf die Los-Töpfe Eins bis Vier verteilt. Russland war als Gastgeber automatisch Gruppenkopf der Gruppe A.

Bei der Auslosung durfte nur ein Team aus jeder Konföderation einer Gruppe zugelost werden. Ausnahme bildeten hier die Mannschaften des europäischen Fußballverbands, von denen maximal zwei Nationen je Gruppe aufeinandertreffen durften.

Topf 1: Russland, Deutschland, Brasilien, Portugal, Argentinien, Belgien, Polen, Frankreich

Topf 2: Spanien, Schweiz, England, Kolumbien, Mexiko, Uruguay, Kroatien, Peru

Topf 3: Island, Costa Rica, Schweden, Tunesien, Ägypten, Senegal, Iran, Dänemark

Topf 4: Nigeria, Australien, Japan, Marokko, Panama, Südkorea, Saudi-Arabien, Serbien

Welches Land spielt in welcher Gruppe?

Die Gruppenphase läuft vom 14. Juni 2018 bis zum 28. Juni 2018. Insgesamt gibt es bei der WM 2018 acht Gruppen mit je vier Nationen. Deutschland spielt in der Gruppe F gegen Mexiko, Schweden und Südkorea. Die jeweiligen Gruppensieger und Gruppenzweiten sind für die Finalspiele qualifiziert.

Gruppe A: Russland, Saudi-Arabien, Ägypten, Uruguay

Gruppe B: Portugal, Spanien, Marokko, Iran

Gruppe C: Frankreich, Australien, Peru, Dänemark

Gruppe D: Argentinien, Island, Kroatien, Nigeria

Gruppe E: Brasilien, Schweiz, Costa Rica, Serbien

Gruppe F: Deutschland, Mexiko, Schweden, Südkorea

Gruppe G: Belgien, Panama, Tunesien, England

Gruppe H: Polen, Senegal, Kolumbien, Japan

Alle Spieltermine der Gruppe A



Alle Spieltermine der Gruppe B



Alle Spieltermine der Gruppe C



Alle Spieltermine der Gruppe D



Alle Spieltermine der Gruppe E



Alle Spieltermine der Gruppe F



Alle Spieltermine der Gruppe G



Alle Spieltermine der Gruppe H



WM-Spielplan gratis herunterladen

Verfolgen Sie alle Spielergebnisse der WM 2018 in diesem übersichtlichen Download-Spielplan zum selber Ausdrucken.

WM-Spielplan als A1-Poster

Exklusiv bei Everflag erhältlich ist der übersichtliche Poster-Spielplan mit allen Terminen, Feldern für eigene Tipps und Platz für alle Endergebnisse.

Finalrunde WM 2018

Alle Spieltermine der Achtelfinale



Alle Spieltermine der Viertelfinale



Alle Spieltermine der Halbfinale



Spieltermin des Spiels um Platz 3


Finale

Liste aller Weltmeisterschaften

Die WM 2018 in Russland ist die 21. Weltmeisterschaft in der Geschichte des Turniers. In den Jahren 1942 und 1946 fand aufgrund des Zweiten Weltkriegs keine Fußball-WM statt. Der nächste Austragungsort wird vom 21. November bis 18. Dezember 2022 Katar sein.

Die Länder mit den meisten Weltmeisterschaften im eigenen Land sind bisher mit jeweils zwei Turnieren Italien, Frankreich, Brasilien, Mexiko und Deutschland. Hier finden Sie eine Liste aller Länder, die bisher Gastgeber einer Weltmeisterschaft waren:

  1. WM 1930 in Uruguay
  2. WM 1934 in Italien
  3. WM 1938 in Frankreich
  4. WM 1950 in Brasilien
  5. WM 1954 in der Schweiz
  6. WM 1958 in Schweden
  7. WM 1962 in Chile
  8. WM 1966 in England
  9. WM 1970 in Mexiko
  10. WM 1974 in Deutschland
  11. WM 1978 in Argentinien
  1. WM 1982 in Spanien
  2. WM 1986 in Mexiko
  3. WM 1990 in Italien
  4. WM 1994 in den USA
  5. WM 1998 in Frankreich
  6. WM 2002 in Südkorea und Japan
  7. WM 2006 in Deutschland
  8. WM 2010 in Südafrika
  9. WM 2014 in Brasilien
  10. WM 2018 in Russland
  11. WM 2022 in Katar

Historische WM-Rekorde

Nationen mit den meisten WM-Siegen

  1. Fünf Weltmeistertitel:
    Brasilien (1958, 1962, 1970, 1994, 2002)
  2. Vier Weltmeistertitel:
    Deutschland (1954, 1974, 1990, 2014) und
    Italien (1934, 1938, 1982, 2006)
  3. Zwei Weltmeistertitel:
    Uruguay (1930, 1950) und
    Argentinien (1978, 1986)

Nationen mit den meisten WM-Teilnahmen

  1. Brasilien: 20 Teilnahmen
  2. Deutschland / Italien: je 18 Teilnahmen
  3. Argentinien: 16 Teilnahmen
  4. Spanien: 14 Teilnahmen

Spieler mit den meisten WM-Teilnahmen

  1. Antonio Carbajal, Mexiko
    5 Teilnahmen (1950 – 1966)
  2. Lothar Matthäus, Deutschland
    5 Teilnahmen (1982 – 1998)
  3. Gianluigi Buffon, Italien
    5 Teilnahmen (1998 – 2014)

WM-Spiele mit den meisten Toren

  1. Am 26.06.1954: ÖsterreichSchweiz 7:5
  2. Am 05.06.1938: BrasilienPolen 6:5
  3. Am 20.06.1954: UngarnDeutschland 8:3
  4. Am 15.06.1982: UngarnEl Salvador 10:1