Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Marcel Cornelißen & Felix Kuchmann GbR 

1. Vorbehalt der Verfügbarkeit

Die Marcel Cornelißen & Felix Kuchmann GbR (Verkäufer) behält sich vor, von der Lieferung bestellter Ware abzusehen, soweit diese nicht verfügbar ist. In diesem Falle benachrichtigt sie den Käufer unverzüglich und erstattet ihm bereits geleistete Zahlungen.


2. Zahlung und Lieferung 

2.1. Der Käufer kann Kaufpreis und Versandkosten entweder vorab überweisen (Vorauskasse) oder für Lieferungen innerhalb Deutschlands Rechnungsversand wählen und bei Empfang der Ware bezahlen (Rechnung).

2.2. Die Kosten seiner Überweisungen trägt der Käufer. Nimmt der Käufer eine auf seinen Wunsch per Nachnahme versendete Lieferung nicht an, trägt er die dadurch entstehenden Mehrkosten.


3. Eigentumsvorbehalt 

Bis zur vollständigen Zahlung von Kaufpreis und Versandkosten verbleibt die Ware im Eigentum des Verkäufers.


4. Gewährleistung 

Die Geltendmachung von Mängelgewährleistungsrechten setzt die Vorlage der Originalrechnung durch den Käufer voraus.


5. Widerruf und Rückabwicklung

5.1. Das Widerrufsrecht besteht nach § 312 d II Nr. 1 BGB nicht, bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

5.2. Soweit der Käufer nach berechtigtem Widerruf zur Rücksendung der Ware verpflichtet ist, hat er eine kostengünstige Versandart zu wählen und die Ware sorgfältig verpackt an den Verkäufer zurückzusenden. Sofern die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Kaufpreis der zurückgesendeten Sache 40 Euro nicht übersteigt, trägt der Käufer die Kosten der Rücksendung. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Käufer kostenfrei.


6. Datenschutz 

Zum Zwecke der Vertragserfüllung sowie zur Pflege der Kundenbeziehungen behandeln wir ihre personenbezogenen Daten – selbstverständlich – vertraulich und diskret. Die personenbezogenen Daten werden nur zum Zweck der Vertragsabwicklung erhoben, gespeichert und verwendet.

Eine Weitergabe der erhobenen Daten erfolgt nur an Dienstleistungspartner (wie Versandunternehmen und Geldinstitute), die zur Erfüllung unserer Leistungen erforderlich sind. Diese Unternehmen sind der strengen Geheimhaltung unterworfen und durch das Gesetz verpflichtet. Eine Weitergabe an andere Dritte erfolgt nicht.


7. Urheberrecht

Wir weisen darauf hin, dass verwendete Marken, Warenzeichen und Logos zumeist urheber-, warenzeichen-, marken- oder patentrechtlichem Schutz unterliegen.


8. Rechtswahl und Kollisionsrecht 

8.1. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

8.2. Gegenüber abweichenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Käufers setzen sich die vorstehenden Regelungen durch.