Panama

Bitte ein Land auswählen:

Oder Produkttyp auswählen:

 

Bitte ein Land auswählen:

Oder Produkttyp auswählen:

 

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 23 von 23

Top-Produktkategorien

Die Nationalmannschaft

Interessante Fakten über die Nationalmannschaft von Panama

In ihrer Heimat auch „La Marea Roja“ genannt, absolvierte die Fußballauswahl von Panama bereits 438 Länderspiele. Mit 112 Unentschieden, 141 Siegen und 185 Niederlagen fällt die Bilanz leicht negativ aus.

Das erste offizielle Länderspiel fand am 2. Februar 1938 statt. In Panama-Stadt siegte die Nationalmannschaft von Panama gegen die Fußballer aus Venezuela 3:1. Die höchste Niederlage der Geschichte erfolgte zwei Wochen später. Gegen die Nationalelf aus Costa Rica verlor Panama am 16. Februar 1938 0:11. Am 13. Dezember 1946 spielte die Fußball-Nationalmannschaft von Panama gegen Puerto Rico. Am Ende siegte Panama 12:1 und feierte den bis heute höchsten Sieg.

Panama nimmt erstmals an einer Weltmeisterschaft teil

Panama versuchte seit der Weltmeisterschaft 1978 in Argentinien die Qualifikation für das größte internationale Fußball-Turnier zu erreichen. Die Mannschaft scheiterte jedoch häufig schon in der ersten oder auch zweiten Runde der Zentralamerikanischen Zone. In vielen Fällen scheiterte die Fußballmannschaft von Panama gegen Nationen, die im Endeffekt auch nicht die Qualifikation zur Weltmeisterschaft schafften.

Zur Weltmeisterschaft 1990 in Italien verloren die Fußballer aus Panama das entscheidende Qualifikationsspiel gegen Costa Rica. Für die Weltmeisterschaft in Deutschland 2006 und in Brasilien 2014 scheiterte die Fußballelf aus Panama erst in der vierten Runde der Qualifikation. Bei der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland setzte sich die Fußball-Nationalmannschaft von Panama gegen Honduras, die USA und Trinidad und Tobago durch und qualifizierte sich erstmals für eine Weltmeisterschaft. Bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland trifft die Fußball-Nationalmannschaft von Panama auf Belgien, England und Tunesien.

Weitere Turniererfolge von Panama

Nord- und Zentralamerikameisterschaft: Die erste Teilnahme an der Nord- und Zentralamerikameisterschaft für Panama war im Jahr 1963. Im Jahr 2005 erreichten die Fußballer aus Panama den zweiten Platz, nachdem sie gegen die USA im Elfmeterschießen 1:3 verloren. In den folgenden Jahren erreichte die Nationalmannschaft von Panama zwei Mal das Viertelfinale und einmal das Halbfinale, wo dann Endstation war. In den Jahren 2013 und 2015 erreichte die Nationalelf aus Panama den zweiten und dritten Platz.

Copa América Centenario 2016: Panama gehörte zu den sechs Nationen, die anlässlich des 100-jährigen Bestehens des südamerikanischen Fußballverbandes als Gastteilnehmer teilnehmen durften. Die Fußballer aus Panama spielten in der Gruppe D gegen Argentinien, Bolivien und Chile. Mit einem Sieg und zwei Niederlagen war das Turnier für die Nationalelf von Panama allerdings frühzeitig beendet.

Spieltermine – Panama in der Gruppenphase

Bei der WM 2022 in Katar spielt Panama



Alle Gruppen und Spieltermine sowie viele weitere interessante Informationen zur aktuellen Weltmeisterschaft und allen teilnehmenden Ländern finden Sie in unserem Shop zur WM 2022.